Sonntag, 1. Mai 2011

VORBILDER!!

Ich will in meinem Thread mehr schreiben als nur "Haarpflege".
Weil dahinter steckt für mich viel mehr. Nicht nur die Pflege des Haares sondern auch die Pflege der Stolzes eines Kindes. Stolz auf das Aussehen und sich selber.
Dafür können und müssen wir viel tun, egal ob wir selber schwarz oder weiss sind.
Daher denke ich auch das Vorbilder sehr wichtig sind. Hier sind Punkte die ich wichtig finde.

1. Nie über die Haare der Kinder beschweren!!! SIE SIND KLASSE!!!!

"Das ist ja anstrengend!" "Wäre mir viel zu viel Arbeit" " Da bin ich dankbar für die Haare meiner Kinder".
Höre ich immer wieder und trete ich verhemmt entgegen. Afro Haarpflege ist nicht schwerer, nur anders. Und besonders viele Frauen aus weissen Familie müssen diese komplett andere Haarstruktur und deren Pflege und Produkte erst kennen lernen.
Aber das schafft man und dann ist sie gar nicht schwerer. Man fängt mit einer Spülung an und arbeitet sich zu den anderen Produkten durch die überall online zu kriegen sind. Wenn man nicht im Afroshop Mekka Hamburg lebt ;)
Kinder fühlen sich nicht besser wenn sie mitkriegen das die Mutter deren Haarpflege leid ist und neidisch auf den glatten Blondschopf nebenan schielt. Absolutes NO-GO!!

2. Schwarze Schönheiten präsentieren.

Ich wäre glücklich in einer Welt zu leben wo ein kleines Kind und die ganzen anderen 100 Kinder in Schule oder Kindergarten nicht darauf achten das es das einzige schwarze Kind ist. ABER das tun sie.
Natürlich gibt es viele Gegenden mit größerem Anteil schwarzer Kinder aber letztendlich dominiert das Schönheitideal "Europäisch" in Gessellschaft und Medien.
Daher empfinde ich auch schwarze Puppen so wie Medien mit schwarzen menschen als wichtig. Natürlich keine rabenschwarzen Puppen mit riesigen roten Lippen oder "arme,ungebildete,wilde Afrikaner" Medien.
Es ist wichtig schwarze Menschen als normal zu zeigen ,weil Kinder wollen nicht "besonders" oder "anders" sein sondern dazugehören.
Daher gebe ich auch Bücher und andere Tipps zum Thema "Vorbilder schaffen".
Ich denke besonders für weisse Adoptiveltern schwarzer Kinder oder alleinerziehenden weissen Mütter ist dies interessant.


Ich wollte noch anmerken das ich meinen Blog als Zusammentragen und Community Treff verstanden werden darf. Meinungen,Tipps und Anregungen andere Eltern werde ich veröffentlich,soweit mir dies erlaubt wird. Auch Kritik gegen meinen Blog, aber seid lieb ich tu mein bestes :D