Freitag, 3. Juni 2011

Curly Q's Coconut Dream Moisturizing Conditioner


Preis : 15,90 für 480 ml bei Lexies Curls

Inhaltsstoffe: Purified Water, Cetyl Alcohol (derived from coconut) Stearalkonium Chloride, Cetearyl Alcohol (derived from coconut), Polysorbate 60, Virgin Coconut Oil (Cocos Hucifera), Panthenol, Certified Organic Arnica Flower Extract, Certified Organic Chamoile Flower Extract, Certified Organic White Tea Extract, Monoi de Tahiti, Methylheptyl Isostearate, Hydroxypropyltrimonium, Hydrolyzed Corn Starch, Benxophenone-4, Potassium Sorbate, Phenoxyethanol, Caprylyl Glycol, Natural Fragrance,Caramel.


Mein Ergebnis:

Allein schon das Design der Flasche ist toll. Ein hübsches, lockiges Königskinderpärchen was aussieht wie aus einem Märchenbuch und auch meine Kinder begeistert.
Dann der wunderbare Geruch den meine Kinder LIEBEN!!! Ein wunderschöner Geruch nach Kokosnuss und die Spülung hat eine schöne cremige Konsistenz die leicht golden schimmernd.Lässt sich leicht im Haar verteilen, gibt sehr viel Feuchtigkeit und hilft das Haar durchzukämmen.

Es war mein erstes Afro-Haar Produkt und nachdem ich andere probiert habe ist er immer noch mein Favorit aber probiere ja noch ;)
Und wenn man zum ersten mal den Preis sieht stutzt man vielleicht ABER ich habe den  4 Monate für 2 Kinder benutzt und ich wasche schon 2-3 mal die Woche und hau ordentlich was rein.Daher einer lohnenswerte Investion weil der Geruch und das leichte Durchkämmen das Haare waschen auf jeden Fall schöner machen.Sogar mein Mann ,der auf seine einsame Seife als Shampoo, schwört riecht seitdem auch öfter mal nach Kokosnuss ;)
Zudem sind die natürlichen Inhaltstoffe noch ein weiteres Plus.


Mein Fazit:

Diesen Conditioner sollte man mal probiert haben ! :)

Kommentare:

  1. Wenn dem kleinen Mann mal mehr Haare wachsen, dann werde ich das auf jeden Fall probieren. Momentan hat er eher mittelweiche Locken, die aber nur bis knapp über die Ohren überhaupt wachsen, darunter ist noch Flaum. ^^ Qusi ein natural Locken-Iro!
    Bislang kann ich noch mittels Balea Aprikosenconditioner und mit meinen Neobio-Conditionern aus dem Reformhaus durchkämmen (was er hasst). Hält aber immer nur einen Tag, dann muss wieder Feuchtigkeit rein.
    Blaaa, jedenfalls Danke für die Review!

    AntwortenLöschen
  2. Ja,hatte mein Sohn die ersten Jahre auch ;) Ich liebe es jetzt in seinen dicken Afro reinzufassen und freue mich wenn es bei meiner Tochter so weit ist, das die Kahlen Stellen weg sind.
    Ich liebe es auch an seinen Haaren zu riechen,
    I love coconut flavour ;)

    Also Stillhalten ist auch so ein Thema hier,denn lieben tun sie es nicht.
    Mach meist die Haare wenn sie noch "wehrlos" und schlaftrunken am Frühstückstisch sitzen oder auf dem Wickeltisch und nicht fliehen können.
    Die Fussball WM ist auch meine Haar Wm, da beide Kinder riesige Fussball Fans sind ,ist eine einmalige Gelegenheit mal 90 Minuten Haare zu machen.

    AntwortenLöschen
  3. Leider ist es kaum noch möglich die Curly Q Produkte zu bekommen. Kennt jemand neue Bezugsquellen?????

    AntwortenLöschen