Dienstag, 7. Juni 2011

Haare schützen!

Alles richtig gemacht. Richtiges Shampoo, tolle Spülung ,gut gekämmt und nen schönen Leave in reingetann. Die Locken sind toll definiert und euer Engel sieht zum dahinschmelzen aus.

Dann nach einer Nacht hat euer Bettenwühlmonster euer Kunstwerk zerstrubbelt oder eine Fahrradfahrt hat seine Spuren hinterlassen.



Tipps für die Nacht :

Das Seidentuch

Ein Seidentuch um den Kopf gewickelt ist eine einfache Methode. Seide verstrubbelt die Haare nicht und am nächsten morgen muss mit ein bisschen Wasser oder Detangler die Frisur einfach nur aufgepeppt werden.

Die Schlafmütze

Es gibt spezielle Schlafmützen die mit Satin gefüttert sind um die Haare zu schützen. Auf besonders afroamerikanischen Seiten gibt es auch welche für Kinder und nach einigem Ausprobieren werde ich Tipps für jüngere Kinder haben.


Satin Bettwäsche

Eine andere Option die ich gerade ausprobieren ist Satin Bettwäsche. Das Umbinden von Tüchern oder aufsetzten von Mützen fällt weg und es geht nichts ab. Natürlich ist Satin für viele nicht das Lieblingsmaterial für Bettwäsche aber man kann es ja aufs Kopfkissen reduzieren. Die Haare werden durch Satin nicht aufgerieben ,daher ein deutlicher Vorteil Baumwolle gegenüber. Es gibt in amerika besonder Kissenbezüge aber einfacherweise kann man auch im Internet oder Bekanntenkreis nach Satin Kopfkissenbezügen fragen sich selber welche nähen oder eine geübte Näherin finden.


Helm und Mützen

 Helm

 Ich persönliche binde meinen Kindern ein Seidentuch rum, bevor ich den Helm aufsetzte. Davon den Helm lockerer zu lassen oder ganz abzulassen, rate ich dringenst ab.Sicherheit geht immer vor!!!
Cornrows empfinden viele auch praktisch für fleissige Fahrradfahrer

Mützen

Mützen was ein Hassthema aber im tiefsten Winter oder bei starker Sonneneinstrahlung ein Muss.
Ich habe eine Lösung gefunden mit der ich sehr zufrieden bin. Was bei einer Schlafmütze funktioniert sollte auch bei einer normalen Winter oder Sommermütze gehen. Einfach mit Satin füttern und der Alptraum hat ein Ende. Natürlich geht auch hier die Methode mit einem Seidentuch umwickeln sehr gut.


Hoffe es hilft weiter. Und andere Tipps und Tricks sind immer gern gelesen ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen